-
FAQ


 

Wie ist das mit der Latexallergie ?

Können andere Reizungen der Haut auftreten ?

Wie lange dauert es, sich so ein Kleid "angießen" zu lassen ?

Wie lange hält so ein angegossenes Kleid ?

Kann der Flüssig-Latex auf behaarte Körperstellen aufgetragen werden ?

Welche Farben kann so ein angegossenes Kleid haben ?

Kann ein bestimmtes Motiv oder Muster auf das Kleid aufgemalt werden ?

Können Frauen mit sehr grossen Brüsten angegossene Kleider tragen ?

Ich habe Figurprobleme, kann ich trotzdem so ein Kleid tragen ?

Muss ich zu Ihnen kommen, um mir so ein Kleid anfertigen zu lassen ?

Haben Sie noch Fragen, die hier nicht beantwortet wurden ?



-
Wie ist das mit der Latexallergie ?
  In meiner mittlerweile mehr als 7-jährigen Erfahrung mit flüssigem Latex sind mir keine allergischen Reaktionen begegnet. Sollten Sie bei der Verwendung eines Condoms oder von Gummihandschuhen allergische Reaktionen erleben, dann sollten Sie besser auf ein angegossenes Latexkleid verzichten.
Zur Sicherheit führe ich bei Kunden oder jedem Model einen Test an einer kleinen Hautstelle durch.

-
Können andere Reizungen der Haut auftreten ?
  Da vor dem Auftragen des Flüssig-Latex ein besonderes Trennöl auf die Haut aufgetragen wird, sind eventuelle mechanische Reizungen, z.B. Ankleben, auszuschließen oder minimal. (Kleben Sie versuchsweise ein Pflaster auf eine gut geölte Hautstelle und ziehen es dann ab).
Der PH-Wert des von mir verwendeten Materials liegt bei korrekter Vorbereitung nahe neutral. Auch hier ist die Haut zusätzlich durch das Trennöl gut geschützt.

-
Wie lange dauert es, sich so ein Kleid "angießen" zu lassen ?
  Durch die Verwendung von besonders vorbereitetem Latex ist es mir gelungen, die Trocknungszeiten der insgesamt vier bis sechs aufzutragenden Schichten erheblich zu verkürzen.
Die Trocknungszeit ist ansonsten noch abhängig von:
- der Größe der bedeckten Körperfläche
- dem malerischen Aufwand bei der Gestaltung des Designs
- der Qualität des fertigen Kleidungsstückes.
Ein kurzes Oberteil kann schon in 20 bis 30 Minuten fertig sein (Plus einer Vorbereitungszeit von ca. 15 Min.)
- ein Minikeid zwischen 60 und 120 Minuten
- ein langes Kleid zwischen 90 und 180 Minuten,
- ein Ganzkörperanzug zwischen 90 und 240 Minuten
Für besonders aufwendige Designs, oder falls das Model nicht so lange stehen möchte, kann ein Basiskleid nach dem Ausziehen farblich ergänzt werden.

-
Wie lange hält so ein angegossenes Kleid ?
  Wenn die Pflegehinweise beachtet werden, hält das Material viele Jahre. Sollten bei einem von mir angefertigten Kleidungsstück Material- oder Verarbeitungsfehler zu einer Beschädigung führen, dann repariere ich diese kostenlos innerhalb der ersten 6 Monate.

-
Kann der Flüssig-Latex auf behaarte Körperstellen aufgetragen werden ?
  Normale Flaumbehaarung ist hier kein Problem. Männliche Brustbehaarung, Achselhaare o. Ä. müssen jedoch entfernt werden. Schambehaarung ist bei der Anfertigung von Kleidern kein Problem, da hier der gesamte Unterleib und Beckenbereich bis zum Oberschenkel abgedeckt werden. Bei anderen Designs, die den Unterleib mit einbeziehen, müssen die Schamhaare vor dem Auftragen von Flüssig-Latex abrasiert werden.

-
Welche Farben kann so ein angegossenes Kleid haben ?
  Es können alle denkbaren Farbtöne angemischt werden. Die Palette erstreckt sich von allen Farben des Regenbogens bis zu Leucht- und Schwarzlichtfarben (Neon), sowie metallischen Flittereffekten. Blattgold kann ebenfalls in das Material eingebunden werden.

-
Kann ein bestimmtes Motiv oder Muster auf das Kleid aufgemalt werden ?
  Die meisten Motive können auf ein angegossenes Kleid übertragen werden. Die Genauigkeit der Darstellung hängt von der "Malbarkeit" eines Motivs ab. Bis zu einer Größe von ca. 3 mm können Details umgesetzt werden.

-
Können Frauen mit sehr grossen Brüsten angegossene Kleider tragen ?
  Technisch ist das kein Problem, da ich hierfür eine besondere Methode entwickelt habe:
Am besten legt sich das Modell beim Bemalen der Brüste auf den Rücken. Natürlich sollte dies vor dem Bemalen des Rückens geschehen. Das Modell dreht sich leicht bis eine der Brüste mittig liegt. Nach dem Auftragen von mindestens 3 Schichten Flüssig-Latex wird dieser Vorgang bei der anderen Brust wiederholt.
Eine weitere Methode ist es, vor dem Auftragen des Flüssig-Latex einen BH anzuziehen. Dabei sollten sie bedenken, dass der BH für immer ein Bestandteil des Kleides bleibt.

-
Ich habe Figurprobleme, kann ich trotzdem so ein Kleid tragen ?
  Figurprobleme können in vernünftigen Grenzen ausgeglichen werden. Einmal durch die Art der Gestaltung des Designs, andererseits können auch problemlos stützende und formende Korsagenelemente integriert werden.
Anmerkung: In meiner ca. 20-jährigen Erfahrungzeit mit Mode habe ich nicht mehr als eine Handvoll Frauen kennengelernt, die mit ihrer Figur zufrieden waren. Meiner Ansicht nach hat das weniger mit dem objektiven Aussehen zu tun, als mit der inneren Einstellung und der Körperhaltung.

-
Muss ich zu Ihnen kommen, um mir so ein Kleid anfertigen zu lassen ?
  Nein. Zum Einen können Sie sich leicht Ihr eigenes flüssiges Kleid anfertigen. Im XUR Shop sind alle dazu benötigten Materialien sehr preisgünstig erhältlich.
Falls sie lieber ein XUR-Original hätten, ist das auch kein Problem. Sie können Ihr Keid auch von XUR persönlich angefertigt bekommen. Mehr Informationen dazu erhalten sie unter Ihr XUR kleid.

-
Haben sie noch Fragen, die hier nicht beantwortet wurden?
  Kontaktieren Sie mich einfach!
Ich berate Sie gern !